Ablauf

 

Der Arzt verordnet die Therapie. Daraufhin können Sie uns telefonisch in der Praxis erreichen, per Mail oder über das Kontaktformular. Wir nehmen Ihre Daten auf, da wir aktuell Wartelisten führen. Wir melden uns zurück, sobald ein Termin frei wird. Wenn der Termin vereinbart wurde, holen Sie das Rezept vom Arzt ab.  Bitte erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin. Der oder die jeweilige TherapeutIn wird Sie im Wartezimmer abholen. In der Logopädie finden Erstgespräche mit Kind statt, in der Ergotherapie ohne Kind. 

 

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum ersten Termin mit:

das Rezept

ggf. Arztberichte

ggf. Schulzeugnis (Ergotherapie)

ggf. U-Heft

Die Therapie dauert in der Regel 45 Minuten. In der Therapie mit Kindern werden die Eltern mit einbezogen.

Vorab für Sie zur Info unsere Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung:

 

Geschäftsbedingungen

 

1. Wir vergeben feste Termine. Diese werden einmal bzw. zweimal wöchentlich regelmäßig fortgesetzt, außer wenn es explizit anders abgesprochen wird.

 

2. Sollte ein Termin nicht wahrgenommen werden können, muss dieser bis spätestens 24 Stunden vorhertelefonisch abgesagt werden. Eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter der Praxis oder des Mitarbeiters (Handy) ist ebenfalls möglich. Nicht krankheitsbedingte Absagen (Beispielsweise Geburtstage, Urlaube oder Feste) müssen mindestens 48 Stunden im Voraus abgesagt werden.

 

3. Nach Möglichkeiten des Therapeuten kann unter Umständen ein Ersatztermin in der gleichen Woche angeboten werden.

 

4. Sollte ein Termin nicht fristgerecht abgesagt werden, wird automatisch eine Rechnung in Höhe von 50€ als Ausfallhonorar gestellt.

 

5. Bei Absagen aufgrund von Krankheit kann nicht immer fristgerecht abgesagt werden. In diesem Fall müssen sie sich schnellst möglich direkt bei dem Therapeutenmelden und zum nächsten Termin ein ärztliches Attestmitbringen.

 

6. Generell gilt, dass ohne vorliegende Verordnung keine Behandlung erfolgt.

 

7. Die Praxis ist auch zu den Ferienzeiten in der Regel geöffnet. Bitte informieren sie uns rechtzeitig über geplante Urlaube.

 

Ich habe die Geschäftsbedingungen gelesen/verstanden und erkläre mich damit einverstanden.

 

 

Einwilligungserklärung Datenverarbeitung

 

Ich bin einverstanden, dass durch die Praxis SprachSinn meine Daten zu folgenden Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden: Zur Pflege der Kontaktdaten, Kontaktaufnahme über verfügbare Kanäle (z.B. postalisch, telefonisch, per E-Mail, SMS/ Messaging Dienste), der Erfüllung des Behandlungsvertrags, zur Abrechnung erbrachter Leistungen mit Krankenkassen, Abrechnungsstellen oder dem Patienten, zur therapeutischen Dokumentation, zum Erstellen von Behandlungsberichten und Arztbriefen.

Zu diesen Zwecken können meine Daten an den überweisenden Arzt, die Krankenkasse und/oder die Abrechnungsfirma weitergegeben oder übermittelt werden. Dort werden diese ebenfalls zu folgenden Zwecken verarbeitet und genutzt: zur Pflege der Kontaktdaten, zur Abrechnung erbrachter Leistungen mit Krankenkassen, zur therapeutischen Dokumentation. 

Ich bin darauf hingewiesen worden, dass 

-          die im Rahmen der o.g. Zwecke erhobenen persönlichen Daten meiner Person unter Beachtung des DSGVO und des BDSG erhoben, verarbeitet, genutzt und übermittelt werden.

-          Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Ich kann mein Einverständnis verweigern, mit der Folge, dass der Behandlungsvertrag nicht erfüllt werden kann/nicht zustande kommt, da die Behandlung mit der Krankenkasse nicht abgerechnet werden kann.

-          Ich bin jederzeit berechtigt, Auskunft über die zu meiner Person gespeicherten Daten zu verlangen. 

-          Ich bin jederzeit berechtigt, die Berichtigung, Löschung oder Sperrung einzelner personenbezogener Daten zu verlangen. 

-          Ich bin jederzeit berechtigt, mit Wirkung für die Zukunft diese Einwilligungserklärung zu widerrufen.

Im Falle des Widerrufs ist der Widerruf zu richten an:

Praxis SprachSinn 

Porschestraße 22-24

38440 Wolfsburg

 

Im Falle des Widerrufs werden meine Daten nach Ablauf gesetzlicher Fristen und falls solche nicht mehr zu beachten sind, mit dem Zugang der Willenserklärung der Praxis gelöscht. Die Praxis wird meinen Widerruf an die o.g. Dritten weiterleiten, die ihrerseits dann die Daten löschen.

 

Den Aushang Patienteninformationen zum Datenschutzhabe ich gelesen und verstanden.

 

 

Patienteninformation zum Datenschutz

 

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Der Schutz ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Praxis SprachSinn

Henric Honcamp

Porschestraße 22-24

38440 Wolfsburg

sprachsinn.wolfsburg@gmail.com

2.  Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Therapeuten und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen alle Informationen, welche auf der Verordnung stehen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder Ihre Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Therapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Form von Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

3. Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies Gesetzich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem behandelnde Ärzte, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung uns das Abrechnungszentrum sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

4. Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Lediglich die Verlaufsdokumentation muss nur drei Jahre aufbewahrt werden. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die zu betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In dieses Fällen, haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. 

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Prinzenstraße 5

30195 Hannover

Telefon: 0511 120-4500

Fax: 0511 120-4599

6. Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 Lit, h) DSGVO in Verbindung mit Paragraph 22 Absatz 1 Nr 1 Lit, b) Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG-neu).

7. Informationen gemäß Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

Die Informationen gemäß Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) finden Sie im Impressum unserer Website unter:

https://www.sprachsinn.com

Staatlich anerkannter Logopäde

Berufsurkunde der Stadt Hannover von 04/2009

Quelle: http://www.gesetze-im-internet.de/bearbthg/BJNR012460976.html

Mitglied im Bundesverband für Logopäden (dbl)

Praxiszulassung nach § 124 SGB V

Haftpflichtversicherung für den Geltungsbereich Deutschland

AXA Versicherung AG

51171 Köln

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Ihr Praxisteam